← Вернуться

Abhandlungen der Historischen Classe der Königlich Bayerischen Akademie der Wissenschaften Topographische Matrikel, geschöpft aus dem diplomatischen Codex der Juvavia (Salzburg); und aus dem Codex des Chronicon lunaelacense (Mondsee); vom VI. bis zum XI. Jahrhundert reichend mit einer Einleitung über die Unentbehrlichkeit historischer Indices, und topographischer Matrikeln, und über die Methode ihrer Bearbeitung; Behufs der speciellen Länder - und Völkerkunde; - unter beyspielsweiser Anwendung der vorliegenden topographischen Matrikel auf das IX. Jahrhundert von Unter- und Inner-Österreich, und Oberungaru, im Anhange

О произведении

Автор:
Год издания:

Похожие